Am 12. und 13. Dezember kann man sich im lauschigen Innenhof des 

Mittelalterhofes Cramme vorweihnachtlich einstimmen.  Stets am 3. Adventswochenende findet dort
der besinnliche Weihnachtsmarkt statt.

Es erwartet die Gäste an zwei Tagen ein Markt mit viel Atmosphäre, viele verschiedene Stände und ein Lichtermeer,
das die Herzen höher schlagen 
lässt

An beiden Tagen kommt der Weihnachtsmann um 16 Uhr und beschenkt die kleinen Kinderlein.

An den Buden und Ständen, drinnen wie draußen, werden kleine und große Besonderheiten präsentiert.
Kunsthandwerk aus Holz, Keramik und Leder 
werden angeboten. Ebenso Weihnachtsdekoration, Schmuck,
Taschen, Karten und Hundenahrung reihen sich ein.

Ein vielfältiger Mix auch bei Speis` und Trank:
Grillwurst und Grillfleisch, Gulaschsuppe, Grünkohl mit Kasseler/Wurst, Räucherfisch und Fleisch- und Wurstwaren
sorgen ebenso für das leibliche 
Wohl wie Crepes, Kekse und Kuchen.

Gegen den Durst gibt es eine große Getränkeauswahl:
köstlicher Beeren- oder Bratapfelglühwein, heisser Punsch, Bier und natürlich verschiedene alkoholfreie Getränke.

In diesem Jahr wird es auch wieder eine große Tombola mit vielen tollen Preisen geben.

Um 16 Uhr kommt der Weihnachtsmann - an beiden Tagen

Der Eintritt ist frei!

Herzlich willkommen!

Öffnungszeiten: Samstag 12:00 - 20:00 Uhr, Sonntag 11:00 - 18:00 Uhr

Adresse: Burgende 3, 38312 Cramme